Der heilpädagogische Kindergarten ,,Mseschina‘‘ empfängt die Kinder mit verschiedenen körperlichen und intellektuellen Entwicklungsproblemen von 3 bis 7 Jahre alt.

Weiter

 

Tägliche individuelle und Gruppenarbeit entwickelt die gesunden Kräfte und kreative Fähigkeiten des Kindes.

Im Kindergarten wird folgende Entwicklung gefördert:

  • soziale Verhaltensweise;
  • motorische und feinmotorische Entwicklung;
  • Sprachentwicklung;
  • kognitive Förderung;
  • Entwicklungsübungen;
  • Handwerken;
  • Musik, Singen;
  • Erhaltungstherapie;

Das alles ist auf die Vorbereitung des Kindes auf die Schule,  Entwicklung der Selbständigkeit und Möglichkeit des unabhängigen Lebens gerichtet.

Der Kindergarten hat einen geräumigen Saal, einen grünen Hof und gut eingerichteten Spielplatz.

Die Arbeitszeit: von 10.00 bis 17.00 Uhr

Es gibt dreimal am Tag gemeinsames Essen.

Das Programm berücksichtigt enge Zusammenarbeit von Pädagogen und Eltern.

Die Kinder werden von hochqualifizierten, freundlichen Erziehern betreut.