Eltern von Schülern der heil-pädagogischen Schule sind aktiv am Schulleben beteiligt. Wir haben einen elterlichen Chor georgischer Volkslieder - "Dedis Guli" (Mutters Herz). Der Chor tritt oft in der Schule und bei Veranstaltungen des Zentrums auf.

Weiter

Jedes Jahr bietet die Elterngruppe 1-2 Aufführungen für Kinder an. Eltern beteiligen sich aktiv an der Organisation von Ferien und Ausstellungen von Kinderwerken.

Die Eltern sind auch in die Arbeit in den Workshops involviert. Sie arbeiten in den Elterngruppen für Handarbeiten, sie stricken und arbeiten mit Wolle (Filzen).

Für Eltern werden Vorträge in Psychologie und Heilpädagogik gehalten. Auf Wunsch, können die Eltern auch an heil-pädagogischem Seminar (Lehrfakultät für Heil-pädagogik) teilnehmen und studieren. So erhalten Eltern Wissen und Erfahrung, um mit Kindern zu Hause zu arbeiten, was dazu beiträgt, die Ergebnisse und Leistungen von Kindern in der Schule zu beschleunigen und zu verbessern.